Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

ohne Titel (Kinder)

Object type:Gemälde
Artist:
Bertram, Lis
Date:1940er Jahre
Measures:H: 32 cm, B: 23,5 cm
Material:Holz
Technique:Öl
Einen kleinen Einblick in die künstlerische Produktion von Lis Bertram geben vier Arbeiten, von denen drei ohne Titel und eines »Auf dem Markt von Trebinje« benannt ist, von Heinrich Ehmsens Lebensgefährtin im Bestand der Heinrich-Ehmsen-Stiftung. Wie der letztgenannte Titel schon andeutet, wendet sich auch Lis Bertram in ihren Bildern den einfachen Menschen, auf dem vorliegenden Konvolut besonders den Frauen, zu. Sie sitzen schwerfällig und sind matronenhaft dargestellt mit Kopftüchern, einfacher Kleidung und verhärmten Gesichtern. Die Malerin hat das Thema in verschiedenen Variationen aufgegriffen: entweder als Einzelporträt oder den Dargestellten sind Kinder oder, wie auf dem Markt, andere Menschen zugeordnet. Aus dem dunklen, oft gegenstandslosen Hintergrund werden sie durch den Einsatz weißer Farbe, die ihre Kleidung leuchten lässt, oder die Betonung ihrer nächsten Umgebung hervorgehoben. Lothar Lang stellt fest, sie »... fallen durch betonten Ausdruck der Köpfe und sparsame Gesten auf.«
(Das Gemälde befindet sich im Bestand der Heinrich-Ehmsen-Stiftung.)

Literature:
  • Carstensen, Heike: Die Gemälde der Heinrich-Ehmsen-Stiftung, Kiel: Stadtgalerie Kiel 2006
  • Lis Bertram-Ehmsen (zugl. Ausst.Kat. Berlin: Galerie im Alten Museum, Staatlicher Kunsthandel der DDR), Berlin o.J.

Inventory Number: HES-GEM-46

Signature: signiert (u.r.: LB)

Image rights: Stadtgalerie Kiel


Iconographie:     Mensch