Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

Figur 1000

Object type:Skulptur
Artist:
Antes, Horst
Creator:Wuttke, Reinhold
Place of creation:Neumünster
Date:1997
Measures:H: 220 cm, B: 70 cm, T: 90 cm
Material:Stahl
Technique:geschweisst
Ist das schon Kopf - oder ist das noch Fuß? | Horst Antes gilt als Begründer der neuen figurativen Malerei in Deutschland. Mit der Figur des Kopffüßlers etablierte er sich zu Beginn der 1960er Jahre in der internationalen Kunstszene. Die flächige Kunstfigur wurde sein Markenzeichen, das er vielfach in unterschiedlichen Techniken von Graphik über Malerei zur Skulptur variiert hat. Sie besitzt keinen Hals, wenig Brust und Bauch, Kopf und Füße scheinen in eins überzugehen. Der menschliche Körper ist gerade noch identifizierbar. Wie eine frei erfundene Hieroglyphe tritt der Kopffüßler dem Besucher entgegen, und verbirgt sich gleichzeitig. Die Figur 1000 im Gerisch-Park wirkt so leicht, als ob sie über den Teich wandeln könnte und ihre Silhouette verwandelt die sie umgebene Landschaft in ein Bild.

Es ist dieser Kunstfigur zu eigen, dass sie immer wieder auf sich selbst verweist und damit ein autonomes System bildet: Ist das noch Kopf oder schon Körper? Ist das noch Bein oder schon Fuß? Ist das noch Skulptur oder schon Bild? Der mythische Aspekt der Daseinsverbundenheit spielt für Antes eine besondere Rolle, aber auch die Auseinandersetzung mit den Katchina-Puppen der Hopi-Indianer Nordamerikas. Der Künstler sagt selbst dazu: ?Die Figuren sind immer auch heitere Kunstfiguren. Man sollte in ihnen nicht stur dämonische Wesen oder Ausgeburten der Hölle oder was weiß ich alles sehen.?

Inventory Number: hoan1

Signature: signiert und nummeriert (im Fuß)


Iconographie:     
stehende Figur