Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

Zwei Frauenakte mit Paradiesschlange

Object type:Zeichnung
Artist:
Blunck, Heinrich
Date:um 1918
Measures:H: 30,2 cm, B: 23,8 cm
Papier: H: 32 cm, B: 25,4 cm
Material:Pergamentpapier
Technique:Tusche (Zeichnung)
Aquarell
Style:Expressionismus
Blunck hat hier das Motiv "Eva mit der Schlange" um einen weiteren Frauenakt erweitert. Beide helllen, schwarz und violett konturierten Frauenakte mit blauen Haaren bilden gemeinsam mit der roten Schlange links, die sich an einem grünen Stamm emporgewunden hat, ein Bildgeschehen, das sich in der vordersten Bildebene von der schwarzen Fläche abhebt. Ausbalanciert und belebt wird diese Figurengruppe an drei Seiten durch Zugaben wie Blumen, Blätter, Tiere. Eva ist als Aktfigur en face in einer recht schrägen Kontrapoststellung zu sehen und scheint sich neugierig, mit aufmerksamem Gesichtausdruck seitlich der sitzenden Rückenaktfigur zuzuneigen. Sie umfasst mit ihrer Linken ihre rechte Brust, eine Geste, die mit ihrer zukünftigen Rolle zusammenhängen mag. Die Rückenfigur nimmt das Ereignis, das Eva widerfährt, die Einflüsterung durch die Schlange, nicht wahr. Sie blickt an der Stehenden vorbei auf einen zwitschernden Vogel.

Inventory Number: 381

Signature: keine Signatur

Photographer: Baldrich, Ursula M.L.

Image rights: Heinrich-Blunck-Stiftung


Iconographie:     Schöpfung, Kosmos, Universum, Leben (symbolische Darstellungen)