Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

Drei Frauen am See

Object type:Zeichnung
Artist:
Blunck, Heinrich
Date:1. Viertel 20. Jahrhundert
Measures:H: 21,2 cm, B: 26,4 cm
Papier: H: 25,1 cm, B: 31,5 cm
Material:Pergamentpapier
Technique:Tusche, laviert
Style:Expressionismus
Am Ufer eines großen Sees befinden sich im Vordergrund drei weibliche Akte, die von Baum und Gebüsch eingefaßt sind. Das Blätterdach betont den Aufenthaltsort der Figuren als abgegrenzten Raum, es rückt auch das weiße Segel eines Bootes nahe an die Figurengruppe, was zu Spekulationen über dessen Bedeutung Anlass gibt. Die Gruppe besteht aus zwei sitzenden Rückenakten, deren Körperhaltungen schräg nach außen voneinander wegstreben und damit die rahmendhaft- rundende Dynamik der Vegetation unterstützen, und einem stehenden Akt en face dem Betrachter gegenüber am Wassersaum hinter den Sitzenden. Dieser bringt eine kräftige Vertikale ins Spiel, die der Komposition einen Schwerpunkt bietet. Der Blickkontakt zwischen den anschattierten Figuren demontriert ihre Einheit, wobei sie das Segel gegen die Weite des Landschaftsraums abzuschirmen scheint. Den Mittelgrund besetzt der See in variabel lasiertem Grau und grenzt mit einem schwarzen Wellenband an den Himmel. Die Zeichnung ist mit dem Pinsel in Schwarz und Graustufen ausgeführt worden, dabei ist das Papier als heller Farbton einbezogen worden.

Inventory Number: 399

Signature: keine Signatur

Photographer: Baldrich, Ursula M.L.

Image rights: Heinrich-Blunck-Stiftung


Iconographie:     Mensch