Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Polychrome Rekonstruktion der Kore Akropolis 682

Objektbezeichnung:Rundplastik
erweiterte Objektbezeichnung:Abguss einer archaischen griechischen Kore von der Akropolis mit farbiger Rekonstruktioin des Gewandes (s. auch A 653, N 073, N 079, N 082, N 173, Breitling-Stiftung 2)
Ort:Athen
Datierung:-530 - -500
Maße:H: 182 cm (Höhe Original mit Plinthe), H: 2,5 cm (Höhe Original Plinthe)
Material:Marmor (Original)
Gips
Technik:gemeißelt (Original)
Abguss
Malerei
Stil:spätarchaisch

Literatur:
  • Schrader, Hans (Hrsg.): Die archaischen Marmorbildwerke der Akropolis, Frankfurt a. M: Vittorio Klostermann 1939
  • Richter, Gisela M. A.: Korai. Archaic Greek Maidens, London: Phaidon Press 1968
  • Brouskari, Maria S.: The Acropolis Museum. A Descriptive Catalogue, Athen 1974
  • Floren, Josef / Fuchs, Werner: Die griechische Plastik I. Die geometrische und archaische Plastik (=Handbuch der Archäologie), München: Beck 1987
  • Schmaltz, Bernhard: Die Kore Akropolismuseum Inv. 682. Versuch einer Rekonstruktion. In: Jahrbuch des Deutschen Archäologischen Instituts (JdI), 124, 2009, S. 75-134
  • Schmaltz, Bernhard: Form und Farbe. Eine spätarchaische Mädchenstatue von der Athener Akropolis. Versuch einer Rekonstruktion (=Werkheft Antike, 2), Kiel 2009

Inventarnummer: Breitling-Stiftung 4

Abbildungsrechte: Antikensammlung · Kunsthalle zu Kiel


Ikonographie:     Frau, Weiblichkeit