Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Bildnis von Christian August (1798-1869), Herzog von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg

Objektbezeichnung:Grafik
Sachgruppe:Zeichnung / Grafik
Künstler:
Graack, Johann Martin
Hersteller:
Hanfstaengl, Franz Seraph
Datierung:um 1845
Maße:Papier: H: 49,1 cm, B: 32,9 cm
Bildmaße: H: 38,6 cm, B: 29 cm
Material:Papier
Technik:Lithographie
Christian August, Herzog von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg,
geb. 19.7.1798 in Kopenhagen, gest. 11.3.1869 in Primkenau.
Christian August schloss sich 1848 der Erhebung an, musste 1852 seine Rechte auf Erbfolge in Schleswig-Holstein aufgeben.
Eltern: Friedrich Christian, Herzog von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg (geb. 1765) und der Louise Augusta geb. Prinzessin von Dänemark (geb. 1771).
Ehefrau: Louise Sophie Gräfin von Danneskiold-Samsøe (1796-1867), vermählt 18.9.1820 Gisselfeld.
(6 II Christian August Herzog von S. H. Gottorf).

Literatur:
  • Historische Landeshalle für Schleswig-Holstein (Hrsg.): Katalog der Portraitsammlung mit kurzen Biographien. Gruppenbilder, Kiel: A. F. Jensen, 1903
  • Faaborg, N. L.: Danske grafiske Portrætter. Kongehuset, Kopenhagen, 1980
  • Biographisches Lexikon für Schleswig-Holstein und Lübeck (=Band 8), Neumünster: Wachholtz Verlag 1987

Inventarnummer: P4-C-27

Signatur: bezeichnet (u. l.: J. M. Graack del. et lith.)

Signatur: bezeichnet (u. r.: Gedr. bei Fr. Hanfstaengl , Dresden.)

Signatur: betitelt (u. M.: Christian August, Herzog zu Schleswig-Holstein, Sonderburg, Augustenburg.)

Abbildungsrechte: Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek - Landesgeschichtliche Sammlung Landesgeschichtliche Sammlung


Ikonographie:     Kniestück