Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Möwenpreis

Objektbezeichnung:Gemälde
erweiterte Objektbezeichnung:Ölgemälde
Sachgruppe:Malerei
Künstler:Westphal, Friedrich Bernhard
Ort:Schleswig
Datierung:1836
Material:Leinwand
Technik:Öl
Szene vom Möwenschießen auf der Möweninsel in der Schlei.
Der Maler sitzt mit seinem Skizzenblock rechts im Bild. In diesem Gemälde entfaltet Westphal ein breites Panorama der kleinstädtischen Gesellschaft und eine Kostümschau sondergleichen. Unter den Dargestellten sind viele namentlich bekannt. Dazu zählen etwa Westphals Freund Heinrich Ravens und sein Onkel, der Kaufmann Wieck; ferner der Pianoforte-Fabrikant Harring, der Stadtmusikus Mackrott, der Stadtsekretär Benicken, der Weinhändler und Senator Marquardsen sowie der Senator Hensen mit seiner Ehefrau.

Inventarnummer: 1997-268.00

Signatur: monogrammiert und datiert (unten rechts auf dem Rand einer Holzkiste im Bild: F.W. 1836)

Abbildungsrechte: Stadtmuseum Schleswig


Ikonographie:     öffentliche Festlichkeiten