Deutsch

Deprecated: array_key_exists(): Using array_key_exists() on objects is deprecated. Use isset() or property_exists() instead in /var/www/zendportale/library/Zend/Registry.php on line 206
Englisch - English

Deprecated: array_key_exists(): Using array_key_exists() on objects is deprecated. Use isset() or property_exists() instead in /var/www/zendportale/library/Zend/Registry.php on line 206
Dänisch - Dansk
Name des Museums
Titel des Bildes

Deprecated: implode(): Passing glue string after array is deprecated. Swap the parameters in /var/www/zendportale/application/views/helpers/SetHeadMetaFacebookGoogle.php on line 49

Deprecated: array_key_exists(): Using array_key_exists() on objects is deprecated. Use isset() or property_exists() instead in /var/www/zendportale/library/Zend/Registry.php on line 206
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

H. SCHWARZKOPF - DAME und MÜHLE - Spiel

Objektbezeichnung:Werbemittel
erweiterte Objektbezeichnung:Dame, Mühle und Schwarzkopf-Haarpflege
Sachgruppe:Haarkosmetik
Schönheitspflege
Hersteller:Schwarzkopf & Henkel
Ort:Hamburg
Datierung:1930er Jahre
Maße:H: 13,3 cm, B: 10,5 cm
Material:Papier
Pappe
Technik:bedruckt
geklebt
perforiert
Würfeln. Mensch-ärgere-Dich-nicht seit dem ersten Weltkrieg, Mühle und Dame gehörten viele Jahrzehnte lang zu den Spielen, denen die Deutschen frönten. Dann kamen in den 1950ern das Fernsehen mit Familie Hesselbach, den bekannten Quizz-Mastern und anderen Show-Grössen. Heute ist es nachvollziehbar, dass mit den beliebten Spielen gleichzeitig Werbung für "Schaumpon" gemacht wurde. Wird dann noch die heutige Haar-Waschmittel-Industrie mit ihren Werbemöglichkeiten kritisch unter die Lupe gelegt, müsste jeder von uns vor den damaligen Werbemachern sich sehr tief verbeugen und den Hut ziehen.

Inventarnummer: Wrb138

Signatur: Abbild (Seite 1: Dame spielende Damen; Markenzeichen Schwarzkopf)

Signatur: Schriftzug (alle Seiten: Innenseiten: Umwäzung in der Haarpflege...; außen: Spielregeln für Dame und Mühle)

Abbildungsrechte: Herr Zopfs Friseurmuseum