Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

NIVEA VISAGE ABTI FALTEN Q10 TAGESPFLEGE

Objektbezeichnung:Cremedose
erweiterte Objektbezeichnung:Nivea
Sachgruppe:Haar- und Bartpflege
Hersteller:Beiersdorf AG, Hamburg
Ort:Hamburg
Datierung:4. Viertel 20. Jahrhundert
Maße:H: 5,5 cm, D: 5 cm, D: 5,8 cm
Material:Milchglas
Duroplast
Technik:gepresst (fabrikmäßig)
BEIERSDORF/Hamburg hat mit dem Emulgator Euzerit/Lanolin oder Wollfett in der NIVEA-Creme um 1910 Kosmetikgeschichte geschrieben. Ein Nachkomme ist die Tagescreme mit der Zugabe des Co-Enzyms Q10. - Das Kosmetikglasdöschen mit verstärkter Wandung in Milchglas hat die klassische Dosenform. Die geklebte Beschriftung ist zeitgemäss und knapp in Worten. Auf dem Etikett der Rückseite stehen die weiteren nötigen Informationen. - Der Deckel aus Kunststoff wirkt weich abgerundet. Der versteckte Fuß der Dose lässt gleiches vermuten. Als Zierde kann der silberne Reif am unteren Deckelrand gedacht sein, währen der silberne Strich unter dem Schriftzug vorn nur unterstreicht.

Inventarnummer: med28

Signatur: Schriftzug (Zylinder vorn: NIVEA Visage, Anti Falten Q10 Tagespflege)

Signatur: Schriftzug (Zylinder hinten: Produktbeschreibung, Anwendung, Hersteller, Art.Nr. 81287, Mengenangabe)

Abbildungsrechte: Herr Zopfs Friseurmuseum