Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to eventsearch  

Brahms-Café II - Oboendivertissement

On the: 10.08.2019
At: 15:00o'clock
Organizer:Brahms-Institut an der Musikhochschule Lübeck
AdressJerusalemberg 4
23568 Lübeck
Link to Museum : http://www.brah[..]
Mit einem Oboendivertissement entführen uns drei junge Oboisten aus der Klasse von Prof. Diethelm Jonas an der Musikhochschule Lübeck auf eine Zeitreise vom Barock bis in die gemäßigte Moderne. Mit Werken aus vier Jahrhunderten gestalten Marco Cegarra, Rafael Sousa und der aktuelle Possehl-Musikpreisträger Ivan Denisenko das zweite der sommerlichen Brahms-Cafés in der Villa Brahms. Begleitet werden sie am Cembalo und Klavier von Sergej Tcherepanov, Dozent für Orgel und Klavierbegleitung an der MHL.
Wie es Tradition bei den beliebten Brahms-Cafés ist, lädt bei schönem Wetter der Eschenburgpark mit Kaffee und Kuchen vor und nach dem Konzert zum Verweilen ein, bei Regen bietet der Wintergarten der Villa Brahms eine angenehme Ausweichmöglichkeit. Das Konzert findet bei jedem Wetter im stilvollen historischen Hansensaal statt.
Parallel zum Konzert ist die aktuelle Ausstellung des Brahms-Instituts »Auf Bachs Wegen wandeln – Johann Sebastian Bach und Johannes Brahms« zu sehen, die die intensive musikalische Beziehung von Brahms zum bewunderten Vorbild thematisiert. Zu den kostbarsten Exponaten der Ausstellung gehören das Brahms-Autograf der Motette »Es ist das Heil uns kommen her« op. 29 Nr. 1 sowie eigenhändige Kontrapunktstudien des 22-jährigen Brahms aus der Sammlung des Brahms-Instituts. Wertvolle Leihgaben aus dem Bestand des Archivs der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien ergänzen die Schau.
Eintritt 8 / 5 Euro (keine Ermäßigung); Vorverkauf: Die Konzertkasse (im Hause Hugendubel) Königstr. 67 a, 23552 Lübeck, 0451-702320
Restkarten und Catering eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn
mi. 14-18, sa. 14-18