Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to eventsearch  

Image

Ulrich Behl 80 - Ausstellungsplakate aus fünf Jahrzehnten

From the: 14.09.2019
Until: 24.11.2019
Organizer:Stadtgalerie Kiel
AdressAndreas-Gayk-Straße 31
24103 Kiel
Link to Museum : https://www.kie[..]
Anlässlich des 80. Geburtstages von Ulrich Behl bietet eine Auswahl von Ausstellungsplakaten im Foyer der Stadtgalerie Kiel einen Überblick über mehr als 50 Jahre Ausstellungstätigkeit des Kieler Künstlers.

Ulrich Behl wurde 1939 in Choszczno (deutsch Arnswalde) in der heute polnischen Woiwodschaft Westpommern geboren. Der Zeichner, Grafiker, Objektkünstler und Kunstvermittler studierte bei dem Bildhauer Kurt Schwerdtfeger an der Pädagogischen Hochschule in Alfeld und bei Raimund Girke an der Werkkunstschule in Hannover sowie Kunstgeschichte an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Seit 1971 lebt und arbeitet Ulrich Behl in Kiel, war Dozent an der hiesigen Pädagogischen Hochschule und leitete mehr als 20 Jahre lang den Fachbereich Literatur, Kunst und Gestaltung der Kieler Volkshochschule.

Seit mehr als fünf Jahrzehnten nimmt Ulrich Behl an Ausstellung teil. Seine Zeichnungen, Druckgraphiken, Objekte und Installationen sind in deutschen und internationalen Museen und Sammlungen vertreten. Auch seine Werke im öffentlichen Raum in Kiel, u.a. das 1987 auf dem Kleinen Kiel installierte 27-teilige Schwimmobjekt, die Gestaltung des Eingangsbereiches der Theodor-Heuss-Grundschule in Hassee und die farbige Lamellenwand für das Foyer eines Verwaltungsgebäudes und der Mercatorstraße 9 in der Wik, folgen der Tradition des Konstruktivismus und Konkreter Kunst.

2016 wurde Behl zum Kulturpreisträger der Landeshauptstadt Kiel ernannt, 2008 erhielt er den Landesschaukunstpreis des BBK Schleswig-Holstein. Bereits 1997 war Behl Ehrengast der Villa Massimo in Rom und 1995 der einzige deutsche Teilnehmer der Arte Laguna während der Biennale in Venedig.
di+mi 10-17, do 10-19, fr 10-17, sa-so 11-17