Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Suche

Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Förderverein Sammlung Heinz Kirchhoff e.V.
Am Steinsgraben 19
37085  Göttingen

Tel.:
E-Mail: info@kirchhoff-sammlung.de

Öffnungszeit

Aufgrund von Umbaumaßnahmen im Klinikum sind zur Zeit keine Objekte aus der Sammlung ausgestellt.

Figürliche Darstellungen von Frauen in ihren unterschiedlichen Rollen finden sich in den verschiedenen Epochen und Kulturen der Erde immer wieder. Naturalistisch, stilisiert, auf Symbole reduziert, geformt aus Ton, Stein oder Holz: Ihre Funktionen und Bedeutungen sind so unterschiedlich wie die Zeiten und Kulturkreisen, in denen sie entstanden sind.
Heinz Kirchhoff (1905 - 1997), langjähriger Ordinarius für Gynäkologie und Geburtshilfe und Direktor der Universitäts- Frauenklinik in Göttingen (1953 - 1973) widmete sich als leidenschaftlicher Sammler dieser speziellen Thematik (s. Interview mit Heinz Kirchhoff). Die Sammlung zeigt vor allem die immer wiederkehrenden Symbole und Motive des "Weiblichen" quer durch die Kulturgeschichte.
Die Dauerausstellung im Universitätsklinikum Göttingen zeigt einen Querschnitt der Exponate, von der "Muttergottheit" aus der Altsteinzeit, figürlichen Darstellungen aus allen Zeitepochen und Regionen der Welt, über Fruchtbarkeitssymbole bis zu modernen Plastiken unserer heutigen Zeit.