Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Suche

Thumbnail
Thumbnail
Landschaftsmuseum Stapelholm im Ohlsen-Haus
6890574
25879  Süderstapel

Tel.:
E-Mail: info@landschaft-stapelholm.de

Öffnungszeit

Mai bis Okt. tägl. 10-18

Das Ohlsen-Haus ist ein altes Fachhallenhaus mit einem prächtigen Fachwerkgiebel direkt im Ortszentrum von Süderstapel. Im Stall dieses Gebäudes zeigt der Förderverein Landschaft Stapelholm eine Ausstellung zum Thema Torf.
Der Torfabbau war früher ein bedeutender Wirtschaftszweig in der Region. Neben Holz war Torf jahrhundertelang das wichtigste Heizmaterial in Stapelholm, bis es von importierter Kohle verdrängt wurde. Nach dem 2. Weltkrieg lebte der Torfabbau noch einmal auf, Einheimische und Flüchtlinge versorgten sich so mit Brennstoff zum Heizen und Kochen. Viel von dieser wertvollen Naturressource wurde auch über Eider und Treene in Nachbarregionen exportiert.
Die Ausstellung erzählt in Texten und Bildern über die Mühsal der Torfgewinnung in den Stapelholmer Mooren. Besonders spannend sind die Originalgeräte aus dem Museumsbestand wie Schleppbrett, Torfkarre, Moorschuhe für die Pferde, Wasserpumpe und die verschiedenen Torfspaten zum Ausstechen der Soden. Auch fachmännisch aufgeschichtete Torfdiemen sind zu sehen.