Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Kieler Sprotte (Blatt 4 der Kieler Woche Mappe 1982)

Objektbezeichnung:Grafik
Sachgruppe:Zeichnung / Grafik
Künstler:
Wunderlich, Paul
Hersteller:Matthieu
Ort:Mit originalem Papierrand
Datierung:1980
Maße:H: 56 cm, B: 76 cm
Rahmen: H: 70 cm, B: 90 cm
Material:Papier
Technik:Lithographie
Wunderlichs Farblithographie für Kiel verweist in ironischer Form auf die Lage Kiels in der Förde und an eine populäre Kieler Spezialität die Kieler Sprotte. Sie ist hier entgrätet - und man denkt an das Problem der Umweltverschrnutzung, an die Fischsterben hier und dort (wovon die Förde allerdings bisher verschont geblieben ist). Im schwarzen Oval schwebt das Skelett geisterhaft auf der Fläche. Der braune Grund träqt außer dem Datum in der rechten unteren Ecke drei Tupfen in den schleswig-holsteinischen Landesfarben Blau-Weiß-Rot. Das gebrochene, intellektuelle Verhältnis Wunderlichs zur Wirklichkeit unserer Gegenwart, das in das Bild die subjektiven Befürchtungen und Empfindungen des Künstlers hineinträgt, verweist auf dessen Stellung in der Gegenwartskunst: Wunderlich gehört zu den Künstlern, die sich auf den Surrealismus berufen.

Inventarnummer: 163pawu

Signatur: Gegenständlich

Abbildungsrechte: Provinzial Kunstsammlung


Ikonographie:     
Tiere