Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Heckbrett

Objektbezeichnung:Heckbrett
Sachgruppe:Schiffbau / Werften
Seefahrt
Datierung:18. Jahrhundert
Maße:B: 84,7 cm, H: 61,8 cm, T: 14,7 cm
Material:Holz
Technik:geschnitzt
Beidseitig kunstvoll geschnitztes hölzernes Heckbrett, zum Teil grün und weiß gefasst. Motiv der Vorderseite: Frau und vier Engel, umrankt von einem Kranz, unten zwei Flaggen, oben Reste von zwei Löwen. Rückseite: Wappen (wahrscheinlich der frisländischen Stadt Hindeloopen) und Initialien (? und G), umrankt von einem Kranz, oben Amsterdamer Wappen (zwei Löwen halten Fahne mit drei Kreuzen). Das Heckbrett stammt wahrscheinlich von einem Schmackschiff.

Literatur:
  • Randier, Jean: Maritime Antiquitäten, Bielefeld: Verlag Delius, Klasing & Co., 1993

Inventarnummer: 974

Signatur: monogrammiert (Vorderseite: ? G)

Abbildungsrechte: Dr. Carl-Haeberlin Friesen-Museum