Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Das Schloss in Erdmannsdorf (Zamek w Myslakowicach)

Objektbezeichnung:Diorama (Bildwerk)
erweiterte Objektbezeichnung:Moosdiorama
Sachgruppe:Kunsthandwerk/Kunstgewerbe
Souvenirs
Hersteller:
C.J. Liedl
Ort:Bad Warmbrunn (Stadtteil)
Datierung:2. Drittel 19. Jahrhundert
Maße:Gesamt: Höhe: 46 cm; Breite: 56 cm; Tiefe: 10 cm
Teil (ohne Rahmen): Höhe: 33 cm; Breite: 42 cm
Material:Papier
Moos
Technik:Assemblage
Stil:Kunst des 19. Jhdt./Frühe Moderne
Sammlung:Modelle / Dioramen / Installationen
Externer Link:https://de.wikipedia.org/wiki/Mys%C5%82akowice
Titel in Schreibschrift auf blauem Etikett, unsigniert, vermutlich C.J. Liedl. Im Muzeum Okregowe, Jelenia Gora (Hirschberg), befindet sich ein ähnliches Diorama mit verändeter Figurenstaffage, datiert 1865. Die Ansicht zeigt das Schloss nach dem neugotischen Umbau in den Jahren 1841-1844 mit dem angebauten Speisesaal und dem Aussichtsturm, links das neue Haus des Schlosshauptmanns im alpenländischen Stil.

Literatur:
  • Dioramen. 3D-Schaubilder des 19. Jahrhunderts aus Schlesien und Böhmen (Hamburg), Hamburg 2005. (Seite: 131)

Inventarnummer: 2007-309

Signatur: keine Signatur

Signatur: bezeichnet Wo: weiße Kursivschrift auf länglicher Kartusche Was: Das Schloss in Erdmannsdorf

Fotograf: Hegenbarth,Michaela

Abbildungsrechte: SHMH Altonaer Museum


Ikonographie:     Turm, Burg, Schloss