Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

KADUS: KAFIX-FRISIERCREME

Objektbezeichnung:Werbung
erweiterte Objektbezeichnung: Frisiercremewerbung als "finish"
Sachgruppe:Haar- und Bartpflege
Körperpflege
Hersteller:Kadus-Werk Ludwig KEGEL K.G.
Ort:Neustadt-Württ.
Datierung:1955
Material:Papier
Technik:gedruckt
In den 1950er und 1960er Jahren sprühte der Frisör Haarlack oder Haarcreme auf die fertige Frisur. "taft" und "Wellaflex" kamen zur gleichen Zeit auf den Markt und waren noch nicht so gebräuchlich. Die Kundin erfreute sich aber auch mit einer Haarcreme, die sehr dünn auf die Frisur und die Haare mit dem Handballen "einmassiert" wurden. Die Frisiercremes heißen noch heute Wellaform, flot und fit. Mit KAFIX erhielten die Haare "lebendigen Glanz und guten Halt".

Inventarnummer: Wrb6

Signatur: Abbild (vorn: "Sie" und "Er" mit KADUS-Kafix-FRIESIERCREME; Firmenlogo)

Signatur: Schriftzug (untere Hälfte: Produkt- und Anwendungshinweise; Hersteller, Adresse)

Abbildungsrechte: Herr Zopfs Friseurmuseum