Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Die Norwegische Kirche zu Brückenberg (Norweski kosciól w Karpaczu)

Objektbezeichnung:Diorama (Bildwerk)
erweiterte Objektbezeichnung:Moosdiorama
Sachgruppe:Kunsthandwerk/Kunstgewerbe
Souvenirs
Künstler:
Gebr. A.C. Dantschours
Künstler:
Mattis, Carl
Ort:Polen Glatz
Datierung:Mitte 19. Jahrhundert
Maße:Gesamt: Höhe: 41 cm; Breite: 53 cm; Tiefe: 3,5 cm
Teil (ohne Rahmen): Höhe: 36 cm; Breite: 48 cm
Material:Papier
Moos
Technik:Assemblage
Stil:Kunst des 19. Jhdt./Frühe Moderne
Sammlung:Modelle / Dioramen / Installationen
Externer Link:https://de.wikipedia.org/wiki/Stabkirche_Wang
Titel in Versalbuchstaben auf grauem Untergrund. Die 800 Jahre alte norwegische Stabholzkirche (Kirche Wang) war von Friedrich Wilhelm IV. erworben und auf Anregung der Gräfin Reden, der "Mutter des Hirschberger Tals", in Krummhübel-Brückenberg wieder errichtet und 1844 als protestantische Kirche eingeweiht worden. In ihr finden noch heute Gottesdienste statt.

Literatur:
  • Dioramen. 3D-Schaubilder des 19. Jahrhunderts aus Schlesien und Böhmen (Hamburg), Hamburg 2005. (Seite: 132)

Inventarnummer: 2007-300

Signatur: keine Signatur

Signatur: unsigniert Wo: in großer Druckschrift betitelt,mittig.Gebrüd. A.C. Dantschours,Glatz,zugeschrieben auf graues Passepartout

Fotograf: Michaela_Hegenbarth

Abbildungsrechte: SHMH Altonaer Museum


Ikonographie:     Stadt, Stadtansicht (Vedute)     Kirchenbau und Ausstattung (Sakralbau)
Dargestellter Ort:Woiwodschaft Niederschlesien (Karpacz)